Ali

Ali wurde von unseren ungarischen Partnern aus der Tötung Battony ca.60km SW von Gyula gerettet. Der junge Rüde zeigte sich sehr verängstigt, die Zustände in der völlig überfüllten Tötung haben ihn schwer zugesetzt. Die nötige Quarantäne hat Ali gut überstanden und mit Einzug in das Tierheim blühte er auch recht schnell auf.
Die letzten Wochen wurde Ali gegen Demodex behandelt, die bedingt durch den massiven Stress ausgebrochen war.
Mittlerweile ist das Fell aber schön nachgewachsen und Ali darf in ein eigenes, liebevolles Zuhause ziehen.
Wir haben Ali bei unserem Besuch im April 17 kennen gelernt. Der kleine schwarze Rohdiamant buhlte um Liebe und Aufmerksamkeit. Er war so glücklich, als er für kurze Zeit seinen Zwinger verlassen und mit uns schmusen und spielen durfte. Auch das nötige Fotoshooting hat er sehr geduldig über sich ergehen lassen :0)

Wie auf den Bildern zu erkennen, hat Ali eine verkürzte Rute. Ob dies angeboren ist oder ob er kupiert wurde, ist nicht bekannt.
Wer schenkt Ali sein Herz und ein Zuhause für immer?

  1. GeburtsdatumJanuar 2015
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe43 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. Kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitFebruar 2017
  12. getestet auf Herzwurmnegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=fRJgfkYCBUk“]