Bambi – Zuhause gefunden

Bambi hat ihre Menschen gefunden!

Bambi lebt auf einer Pflegestelle in Steyerberg und sucht einen Kuschelplatz fürs Leben!

Bambi hat ihr gesamtes bisheriges Leben im Tierheim Gyula verbracht und konnte bisher  außer dem Tierheimalltag nicht viel kennen lernen. Das merkt man Bambi  natürlich noch an.  Sie zeigt sich in neuen Situationen ängstlich und braucht hier eine ganze Menge an Sicherheit durch ihren Menschen. Ihrem Pflegefrauchen folgt sie bereits auf Schritt und Tritt und lässt sich von ihr auch gut motivieren, in aufregenden Situationen erstmal zu schauen und Ruhe zu bewahren 🙂 Mittlerweile hat sie auch die anderen Familienmitglieder als ungefährlich eingestuft und genießt gemeinsames Kuscheln auf der Couch. Bewegt sich jemand aber schnell auf sie zu oder macht „eigenartige“ Bewegungen, so zieht sich Bambi noch immer in ihre Fluchtecke unter der Treppe zurück. Hier fühlt sie sich sicher und von hier beobachtet sie auch Besucher.

Für Bambi ist das ganze Hundeleben, wie wir es hier kennen, noch unentdeckt. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie einfach nur fröhlich und ein lustiges kleines Hundemädchen, das liebend gerne allen Menschen auf den Schoß springt und sich bekuscheln lässt.  Die Pflegemama berichtet, dass Bambi sehr schnell lernt. Sie ist bereits stubenrein und läuft auch ordentlich an der Leine, solange keine ängstigenden Reize auftauchen. Mit den Hunden der Pflegefamilie kommt Bambi gut zurecht, sie wäre aber sicher auch mit einem Platz als Einzelprinzessin glücklich.

Wir wünschen uns für Bambi ein ruhiges Zuhause, gerne auch eine Einzelperson, wo erst mal nichts von Bambi erwartet wird und wo die Menschen ganz viel Zeit und Geduld mitbringen. Sicher wird der Weg für Bambi in ein entspanntes Leben noch ein langer sein. Dennoch zeigt sie bereits in den ersten Wochen auf ihrer Pflegestelle große Fortschritte. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung, die sie zunehmend meistert.

Im Frühjahr 2016 wurde Bambi bei einem Routinecheck positiv auf Herzwurm getestet. Sie wurde behandelt und bei einer Kontrolluntersuchung im Januar 2017 Herzwurm frei getestet.
Wenn Bambi sich freut, zeigt sie ihre schönen weißen Zähne – eine echte Grinsebacke! Finden Sie nicht auch, dass Bambi nun endlich ein schönes, dauerhaftes Zuhause verdient hat?

Geschichte:
Bambi wurde zusammen mit ihren Geschwistern am Tag der Geburt in eine Schachtel gepackt und zusammen mit der Mutter vor der Tierklinik in Gyula ausgesetzt.
Das Muttertier blieb zum Glück bei ihren Welpen und so fand die kleine Familie Schutz und Sicherheit im Tierheim von Ancsa und Jozsef.

.[/vc_column_text][/vc_column]

]