Blacky – Zuhause gefunden

Blacky hat seine Menschen gefunden!

Blacky und sein Bruder Jacky wurden von Tierfreunden verlassen aufgefunden. Vermutlich wurden sie einfach ausgesetzt. In ihrer Angst hatten sich die Welpen in ein Rohr versteckt und mussten vorsichtig heraus gezogen werden.
Blacky befindet sich nun im Tierheim von Ancsa und Jozsi in Gyula. Er ist rasch aufgetaut, freundlich und verspielt. Blacky bettelt um Aufmerksamkeit und Liebe. Wer zeigt diesem schwarzen Rohdiamanten, wie schön das Leben ist und lehrt ihm mit Geduld und Liebe das Hunde ABC?

  1. Geburtsdatum8.Februar 2017
  2. RasseLabi-Schäfer-Mischling
  3. Schulterhöhe40 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. Kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitApril 2017
  12. getestet auf Herzwurmzu jung 
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=8UPiWefIi38″]][su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=eYc8SWmQ-Ns“]