Böbe – Zuhause gefunden

Böbe hat ihre Menschen gefunden.

 

Böbe durfte am 15.7. auf eine Pflegestelle in Kerpen reisen.

Der Stress der Reise, die ganzen neuen Eindrücke und nicht zuletzt die Trennung von ihrer Schwester waren sehr beeindruckend für Böbe. Sie ist noch sehr unsicher und ängstlich und braucht unbedingt souveräne Menschen, die ihr Sicherheit geben. Böbe würde so gerne mit den Hunden der Pflegestelle kuscheln, aber die zeigen der kleinen Maus die kalte Schulter. Ein  freundlicher Vierbeiner im neuen Zuhause, an dem Böbe sich orientieren kann und der ihr die nötige Sicherheit gibt, wäre toll.

Böbe schläft die Nächte brav durch und löst sich schon überwiegend draußen.  Zu ihrer Pflegemama fasst sie langsam Vertrauen und beginnt, die Streicheleinheiten zu genießen. Bei Besuchern ist sie noch sehr schüchtern und ängstlich, läuft unruhig hin und her oder zieht sich auf ihren Platz zurück. Auch draußen gibt es noch viele Reize, die sie verunsichern. Bei Autos und Radfahrern weicht sie zurück, wird aber nicht panisch. Wir werden weiter über die Entwicklung berichten.

Böbe und ihre Schwester Baba kamen als Privatabgabe in das Tierheim. Da es den Leuten nicht gelungen war, ein gutes Zuhause für die Kleinen zu finden, wandten sie sich an Ancsa, mit der Bitte um Unterstützung. Wir freuen uns sehr, dass Hilfe gesucht wird und die Kleinen nicht einfach ausgesetzt oder getötet werden. Sicher ein Schritt in die richtige Richtung.
Um weitere ungewollte Trächtigkeiten zu verhindern, haben die Besitzer einen Kastrationsgutschein bekommen und lassen die Hündin so bald als möglich operieren.
Böbe ist ein  offenes und freundliches Hundekind. Sie tollt sehr gerne mit ihrer Schwester  herum.

  1. GeburtsdatumMärz 2017
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe25 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird auf Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitApril 17
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.