Brava – Zuhause gefunden

Brava hat ihre Menschen gefunden!

Brava, die süße Cocker-Mix Hündin hat in ihrem Leben noch nicht viel Gutes erlebt.
Sie wurde von einem Besitzer an den nächsten weitergegeben, die letzte Zeit wurde sie an einer kurzen Kette gehalten, ohne Familienanschluss, ohne Streicheleinheiten.
Sie war nur dazu da, um den Hof zu bewachen.
Da Brava nicht kastriert war, wurde sie gedeckt, das störte aber niemanden- unerwünschter Nachwuchs wird einfach „entsorgt“.
Zum Glück erfuhr die Stiftung Osiris vom Schicksal der kleinen Hündin. Es gelang den Tierschützern Brava auszulösen und da die Trächtigkeit noch im frühen Stadium war, ließen sie die Hündin rechtzeitig kastrieren.
Nun suchen wir für die süße Brava ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause.
Brava ist wirklich ein sehr kluges, liebes kleines Hundemädchen, sehr freundlich auch zu fremden Leuten – Brava sehnt sich nach Liebe und bettelt um Streicheleinheiten…