Brutus – Paten gefunden

Brutus hat liebe Paten gefunden! Herzlichen Dank!

Brutus Geschichte

AUSGEDIENT, ÜBERFLÜSSIG, ENTSORGT

Der alte Jagdhundrüde Brutus wurde von seinem ehemaligen Besitzer einfach ausgesetzt. Bei dem Hund lag ein Stück Hartholz, das er bewachte und auf dem er unentwegt herumkaute, um Stress abzubauen. Niemand konnte es ihm wegnehmen, war es doch das Einzige, was ihm von seinem alten Zuhause geblieben war.
Brutus lebt nun schon zwei Jahre im Tierheim von Ancsa und Jozsi. Er hat Vertrauen gefasst und spielt begeistert Apportierspiele und genießt die Streicheleinheiten.
Die Zähne sind abgenutzt, die Schnauze grau – aber vom Temperament kann man nicht auf sein Alter schließen. Für Brutus suchen wir liebe Paten. Dem Alten Herrn soll keine Trennung mehr zugemutet werden.