Chilli – Zuhause gefunden

Chili hat seine Menschen gefunden!

Chili ist ein netter, lustiger und folgsamer junger Rüde, der zur Zeit auf einer Pflegestelle der Stiftung Kutyabay lebt. Er wurde glücklicherweise von seinem Besitzer an die Stiftung Kutyabaj abgetreten, denn in seinem alten Leben hing Chili  an der Kette. Daher genießt er es nun besonders, in der Pflegestelle herumzulaufen und mit seinen Hundekumpels zu spielen. Er ist sehr freundlich, agil und verschmust. Chili fährt problemlos im Auto mit, ist gehorsam und die Pflegemama kann auch ohne Hundeleine mit ihm spazieren. Er ist bereits stubenrein. Chili versteht sich gut mit Kindern und mit anderen Hunden, sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden. Katzen findet Chili sehr spannend, er jagt aber nicht hinterher. Sollten im neuen Zuhause Katzen sein, muss man anfangs darauf achten, dass er im Übermut nicht doch einmal hinterher jagt.
Wer schenkt diesem wunderschönen Junghund ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit?

  1. GeburtsdatumNovember 2016
  2. RassePuli
  3. Schulterhöhe46
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Ja
  10. AufenthaltsortPflegestelle Ungarn, Budapest, Stiftung Kutyabaj
  11. Im Tierheim seitAugust 2017
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=P_dBvrabWzs&feature=youtu.be“]