Faxe – auf Pflegestelle in Hemer

Faxe lebt seit dem Ende April in einer Pflegefamilie. Er orientiert sich sehr schön an seiner Pflegemama und genießt es, mit ihr zu kuscheln und zu spielen.  Spaziergänge an der Leine klappen schon ganz gut, natürlich ist noch vieles neu und aufregend. Mit seinen Hundefreunden versteht Faxe sich sehr gut, sie spielen ausgelassen mit dem kleinen Wildfang herum. Fremden gegenüber ist Faxe etwas zurückhaltend, dann siegt aber die Neugierde und er kommt heran .  Der kleine Mann ist bereits stubenrein , fährt ganz brav im Auto mit und bleibt mit seinen Hundekumpels in der Pflegestelle auch schon 2 Std ganz brav alleine.  Faxe kennt Katzen und hat keinen Jagdtrieb. Faxe hat sogar sogar schon seinen ersten Restaurantbesuch mit Bravour gemeistert hat. Er ist ein ganz toller Junghund, der lernen und gefallen möchte. Gerne kann Faxe nach Absprache besucht werden.

Faxe und seine fünf Geschwister wurden in einem Hinterhof in Ungarn geboren. Natürlich waren sie, wie die meisten Welpen, die in Ungarn zur Welt kommen, nicht geplant. Sie hausten zusammen mit ihrer Mama in einem Hof, den einzigen Schutz bot eine mit Plastik verkleidete Holzhütte. Sie hatten aber das Glück, dass der Besitzer der Mamahündin sich an das Tierheim wandte und um Unterstützung bat.

So kam Faxe im Alter von circa 9 Wochen zusammen mit seinen Geschwistern in die Obhut von Ancsa und Jozsi. Faxe ist ein aufgeweckter, agiler Welpe, der ausgelassen mit den anderen Welpen herumtollt.  Wir vermuten, dass die Welpen in den ersten Wochen nicht viel Kontakt zu Menschen hatten. Gegenüber neuen Dingen und Menschen ist Faxe noch schüchtern und zurückhaltend. Er muss noch ganz viel lernen und aber mit dem richtigen Menschen an seiner Seite wird ihm das gewiss nicht schwerfallen. Wer gibt unserem Faxe ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit?

  1. GeburtsdatumJanuar 2018
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe40 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa, schüchtern
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortPflegestelle Hemer
  11. Im Tierheim seit 24.02. 2018
  12. getestet auf Herzwurmzu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Tel. 01629806355 ab 14 Uhr

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.