Filou – Zuhause gefunden

Filou hat seine Menschen gefunden.

Filou lebt seit Ende Oktober auf eine Pflegestelle in Steyerberg. Er hat sich sehr schnell eingelebt und erkundet voller Neugierde seine neue Welt. Besuchern gegenüber ist er freundlich und kommt zum Kuscheln und Spielen. Laute Alltagsgeräusche beeindrucken ihn noch etwas, vor allen im Dunkeln reagiert er leicht unsicher.

Gegenüber den vorhandenen Hündinnen testet Filou immer wieder aus, wie weit er gehen darf. Er zeigt sich auf Zurechtweisung kurz beeindruckt, um dann gleich wieder aufzudrehen.

Filou ist ein kleiner Wirbelwind, der ausreichende gefordert und gefördert werden sollte. Der Besuch einer Hundeschule ist sicherlich zu empfehlen.

Ein vorhandener Althund, an dem Filou sich orientieren kann, der mit ihm spielt und der ihn auch mal maßregelt, wäre schön.

Gerne kann der süße Zottel nach Absprache auf seiner Pflegestelle besucht werden.

 

Filou und seine Geschwister kamen als Abgabetiere in das Tierheim. Die Besitzer hatten kein Geld, um ihre Hunde kastrieren zu lassen und so brachten zwei Hündinnen insgesamt 11 Welpen zur Welt. Zum Glück waren die Leute tierlieb und die Kleinen durften bis zur 9. Woche bei ihren Müttern bleiben. Nun haben wir einen lebhaften Kindergarten im Tierheim und wir hoffen, dass alle Zwerge rasch von ihren Menschen entdeckt werden. Im Rahmen unseres Kastrationsprojektes werden nun alle Hunde der Familie kastriert.

  1. GeburtsdatumJuli 2017
  2. RasseCocker-Mix
  3. Schulterhöhe35 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenkann getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. getestet auf Herzwurm
  12. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker

u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten Filou gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.[/vc_column_text][/vc_column]