Flo – Zuhause gefunden

Flo hat seine Menschen gefunden.

Flo wurde vom Hundefängern aufgegriffen und in die Tötung Battonya gebracht. Er hatte Glück, denn Ancsa war vor Ort und nahm in mit in ihr Tierheim nach Gyula.
Flo war in einem schrecklichen Zustand, sein Fell war extrem verfilzt und die Haut entzündet. Stöcke und Drähte hingen in seinem Fell und hatten die Haut verletzt. Auch die Ohren waren völlig zugefilzt und entzündet. Unsere ungarischen Partner entfernten vorsichtig das verfilzte Fell und befreiten Flo aus seinem stinkenden Panzer.
Bei der Chipkontrolle konnte ein Chip ausgelesen werden, doch der Besitzer war unbekannt verzogen.
Flo ist ein freundlicher Rüde, der gerne mit den anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, herumtobt.
Wer verliebt sich in diesen hübschen Zottel und schenkt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit?

  1. Geburtsdatum11.November 2012
  2. RassePuli-Mix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird auf Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuni 2017
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.