Foltos – Zuhause gefunden

Foltos hat seine Menschen gefunden!

Foltos wurde in einem Wohnviertel der Stadt Gyula ausgesetzt. Fühlte sich egtl. gut dort, er bekam von den Leuten was zu essen, begleitete die ansässigen Hunde, als sie mit ihren Besitzern spazieren gingen.
Zum Problem kam es aber, als er mit einem Rüden in Konflikt geraten ist. Da er immer wieder provozierte und den Unmut der Hundebesitzer auf sich zog, versuchte man, für Foltos ein Zuhause zu finden. Von dort riss er aber immer wieder aus, um in seinem Revier nach dem Rechten zu sehen.
Eine Tierfreundin brachte ihn dann ins Tierheim, damit er nicht vergiftet oder anderweitig gequält wurde.
Foltos ist ein freundlicher, lustiger Hund, der sehr gerne mit dem Ball spielt. Er ist offen zu allen Menschen und mag sehr gern die Hundemädels – nur mit intakten Rüden riskiert er gern eine große Klappe.
Leider hat noch nie ein Mensch Zeit in Foltos investiert und ihn erzogen. Sicher wäre er ein gelehriger Schüler, sein Ball die schönste Belohnung!
Foltos sucht einen hundeerfahrenen Menschen, der ihm mit Konsequenz, Liebe und Geduld das kleine Hundeeinmaleins beibringt!
Wer sucht einen kleinen hübschen quirligen Vierbeiner für ein langes Hundeleben?