Hari – Zuhause gefunden

Update: Hari lebt nun seit zwei Wochen in Deutschland. Auf der Pflegestelle zeigt Hari sich sehr eifrig. Sie kann bereits Sitz und Platz, ist freundlich und verspielt. Hari läuft schön an der Leine, nur nicht bei Regen, da möchte sie am Liebsten im Haus bleiben. Mit der Stubenreinheit klappt es schon sehr gut, natürlich muss man noch gut aufpassen.  So klein und niedlich wie Hari ist, sie braucht eine liebevolle und konsequente Erziehung,  denn in ihr steckt ganz viel Terrierblut.

Gerne kann Hari nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Hari kam zusammen mit ihren Geschwistern und der Mama im Dezember 2015 in das kleine Privattierheim in Gyula.
Tierschützer hatten das Tierheim über eine herumstreunende kleine Hundefamilie informiert. Am zweiten Tag wurden die Hunde entdeckt, aber sie hatten so viel Angst, dass sie in vier Richtungen davon liefen. Schließlich endete die Flucht für die Welpen in einem Wassergraben, aus den Jozsi die kleine Familie vorsichtig herausfischte.
Vermutlich hatte die kleine Hundefamilie in den ersten Wochen kaum Kontakt zu Menschen oder aber, sie haben ein Negativerlebnis gehabt.
Im Tierheim hat Hari sich schnell von ihrem Schrecken erholt und auch gemerkt, dass Menschen ihr nichts Böses wollen. Mittlerweile ist sie ein fröhlicher, aufgeweckter Welpe, mit dem Temperament eines Terriers.
Hari sucht eine aktive Familie, die mit ihr durch Dick und Dünn geht. Hari wartet auf einer Pflegestelle in Viersen auf ihre Menschen.

  1. GeburtsdatumOktober 15
  2. RasseTerrier-Mix
  3. Schulterhöhe30 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. Kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit12.2015

[su_youtube url=“https://youtu.be/PwLc1Gud3cY“]

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.