Lepke – Zuhause gefunden

Februar 2017 Lepke hat ihre Menschen gefunden!

Lepke wurde von Tierschützern neben einer verkehrsreichen Straße gefunden. Sie war von einem Auto überfahren worden, aber niemand kümmerte sich um das arme Tier. In der Klinik wurde festgestellt, dass beide Hüftgelenke gebrochen waren. Die einer Seite wurde mittels einer Platte und Schrauben gerichtet, an der anderen Seite wurde der Oberschenkelkopf entfernt. Lepke erholte sich sehr schnell von der Operation und läuft schon wieder fröhlich herum. Als Folge des schweren Unfalls zeigt Lepke auf einem Hinterbein eine leichte Schonhaltung, das Bein wird auch häufiger angehoben. Lepke scheint aber keine Schmerzen zu haben, sie tobt und springt fröhlich herum, wie man auf den Videos sehr schön sehen kann.
Lepke ist eine sehr freundliche und lebhafte junge Hündin. Sie kommt mit allen Hunden gut zurecht und wäre auch ein toller Zweithund. Sie fährt gerne Auto, ist folgsam, stubenrein und sehr lernwillig.

  1. Geburtsdatum04.2014
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe30 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. Kastriertja
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortPflegestelle /Tierpension der Stiftung Kutyabaj Alapítvány
  11. In Pflege seit2016
  12. getestet auf Herzwurm
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

 
[/vc_column][/vc_row]
[/vc_column][/vc_row]