Loony – auf PS in Berlin

Loony lebt seit dem 24.3.2018 auf einer Pflegestelle in Berlin. Loony ist noch schüchtern und zurückhaltend Menschen gegenüber, besonders bei Männern ist dies zu beobachten. Mit dem Stadtleben kommt sie schon ganz gut zurecht. Nachdem Loony sich die ersten Tage weigerte, auch nur einen Schritt hinaus in die weite Welt zu tun, läuft sie inzwischen recht ordentlich an der Leine. An der Straße setzt sie sich sogar hin und wartet. Mit Autos und Verkehr hat sie keine Probleme, es sei denn, es sind besonders große oder laute Wagen. Auf den Spaziergängen ist sie völlig fasziniert und schnell abgelenkt. Alles ist ja so interesssant, Vögel und andere Hunde findet sie klasse.  In der Wohnung ist sie ein kleines Teufelchen, welpentypisch verspielt mit ganz viel Unfug im Kopf.  Sie stiehlt mit Vorliebe Sachen und saust mit ihrer Beute auf ihren Platz. In der Wohnung kommt Loony heran und wedelt freudig, wenn Pflegefrauchen ruft. Fremden gegenüber ist sie noch schüchtern und zurückhaltend. Loony ist bereits stubenrein  und meldet sich, wenn sie muss. Es wäre schön, wenn im neuen Zuhause schon ein Hund lebt, an dem Loony sich orientieren kann und der ihr die nötige Sicherheit vermittelt.

Gerne kann Loony nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Loony und ihre drei Geschwister wurden von aufmerksamen Passanten entdeckt. Ihr Besitzer hatte die wenige Wochen alten Welpen in einen Karton gepackt und trotz herrschender Kälte einfach ausgesetzt. Die Welpen waren sehr schmächtig, stark verwurmt und litten unter Hautproblemen.
Unter der liebevollen Pflege von Ancsa ging es den Welpen Gott sei Dank rasch besser. Loony hat schon schön zugenommen und auch Fell und Haut sehen deutlich besser aus. Die Welpen lebten die ersten Wochen in einer Pflegestelle in Ungarn und hatten Kontakt zu erwachsenen Hunden. Dadurch konnten sie schon einiges lernen und sind entsprechend positiv geprägt. Loony ist eine fröhliche, kleine Hündin, die ausgelassen mit ihren Hundefreunden herumtobt. Leider ist der Welpencontainer nur sehr klein und entsprechend wenig Platz zum Spielen. Wir hoffen, dass Loony schon bald das Tierheim verlassen und in eine liebevolle Familie ziehen darf.

  1. GeburtsdatumOktober 2017
  2. RasseTerrier-Mix?
  3. Schulterhöhe46 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenwird auf Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortPS  Berlin
  11. Im Tierheim seitNovember 2017
  12. getestet auf Herzwurmzu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Petra Niermann

p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.