Mantao

Mantao und seine fünf Geschwister wurden in einem Hinterhof in Ungarn geboren. Natürlich waren sie, wie die meisten Welpen die in Ungarn zur Welt kommen, nicht geplant. Ihr „Heim“ bestand aus einer Holzhütte, die notdürftig mit Folie gegen Nässe und Kälte umwickelt war.

Sie hatten das Glück, dass der Besitzer der Mamahündin sie nicht „entsorgte“ sondern sich an das Tierheim wandte und um Unterstützung bat.

So kam Mantao im Alter von einigen Wochen zusammen mit seinen Geschwistern in die Obhut von Ancsa und Jozsi. Dadurch, dass die kleine Familie im Hinterhof hauste, hatten sie wohl kaum Kontakt zu Menschen. Anfangs war alles neu und unheimlich und die Geräuschkulisse im Tierheim war schon beeindruckend. Mantao ist der ängstlichste der Welpen. Während einige seiner Geschwister neugierig am Gitter stehen, wenn ein Mensch zum Zwinger kommt, versteckt Tao sich ängstlich in der Hütte. Bei unserem Besuch haben wir ihn kennen und lieben gelernt. Für den süßen Kleinen wäre es sehr wichtig, so schnell wie möglich in eine liebevolle und einfühlsame Familie oder Pflegefamilie zu reisen.  Ein vorhandener, souveräner Ersthund wird ihm eine wertvolle Hilfe sein und ihm zeigen, dass man Menschen vertrauen kann.

Wir wünschen uns für den kleinen Angsthasen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und Menschen mit ganz viel Einfühlungsvermögen und Geduld.

Wer schenkt Mantao sein Herz und schenkt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit?

  1. GeburtsdatumJanuar 2018
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe35 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa, aber ängstlich
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenbestimmt, kann gerne getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit 24.02. 2018
  12. getestet auf Herzwurmzu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Tel. 01629806355  ab 14 Uhr

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.