Mia – vermittelt!

Mia hat ihre Menschen gefunden!

Mia und ihre Schwester Dana wurden im Alter von wenigen Wochen an einer Bushaltestelle ausgesetzt.
Vermutlich meinten es die Vorbesitzer gut, als sie den Karton an dem öffentlichen Platz abstellten.
Jedenfalls wurden die Welpen frühzeitig entdeckt und in das Tierheim in Gyula zu Ancsa und Jozsi gebracht.
Die Kleinen waren massiv verwurmt, voller Flöhe und hatten Hautprobleme, aber das gehört der Vergangenheit an.
Mia ist welpentypisch verspielt, eine fröhliche kleine Hündin, die die Welt entdecken möchte. Aber Abenteuer machen müde und dann genießt sie die Streicheleinheiten von ihren Bezugspersonen. Wer zeigt dieser kleinen Zaubermaus, wie schön das Leben ist?

  1. GeburtsdatumMai 16
  2. RassePinscher-Terrier-Mix
  3. Schulterhöhe30 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. Kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenkann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit06.16

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

]