Mirike – Zuhause gefunden

Mirike hat ihre Menschen gefunden!

Mirike wurde vor Weihnachten auf der Straße gefunden. Der winzige Welpe streunte alleine in einem Wohnviertel, aber zum Glück haben Tierfreunde ihn entdeckt, und vor der Kälte gerettet…
Typisch dackelartig, sehr lieb, sehr freundlich und sehr klug. Die kleine Dackeldame kann sofort ihren Platz finden, spielt auch mit den großen Hunden und hat schnell gelernt, mit welchem Hund sie spielen kann, mit wem aber nicht.
Ab und zu kaut sie etwas in der Wohnung an – wie halt alle Kinder, ist aber nicht hysterisch, bellt nicht, tobt nicht, macht eigentlich nichts zugrunde.
Ein kleines, gelehriges Mädchen, das sich mit den anderen Hunden sehr gut versteht, sucht also ein schönes Zuhause, gerne zu anderen Hunden.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Welpen abgeben, wenn der Hund von vornherein allein bleiben muss. 1-2 Wochen Urlaub reichen im Normalfall nicht aus, um einen Hund behutsam ans Alleinesein zu gewöhnen und wenn Sie dann wieder arbeiten gehen müssen, entstehen oftmals Probleme durch Jaulen, Bellen und ggf Zerstörungswut.