Mogyi – Zuhause gefunden

Mogyi ist ein freundlicher kleiner Hund, der sich so sehr nach Liebe und Geborgenheit sehnt.
Er ist 25 cm groß und wiegt ca 8,5 kg.
Mogyi wurde im Herbst auf den Straßen Ungarns gesichtet.
Das Tierheim wurde über drei Streuner informiert und so fuhr Jozsi los, die Hunde zu sichern.
Alle drei hatten furchtbare Angst, niemand weiß, woher sie kamen, was sie erlebt haben.
Mogyi flüchtete sich in den geschlossenen Hof eines Anwesens und konnte so in Obhut genommen werden.
Schon nach wenigen Tagen wusste Mogyi, dass ihm die Menschen im kleinen Tierheim in Gyula wohlgesonnen sind, er taute auf und heute ist von seiner anfänglichen Angst nichts mehr zu bemerken.
Mogyi verträgt sich sehr gut mit Hündinnen, ist verspielt und lebensfroh.
Wer schenkt diesem kleinen Herzensbrecher ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause und lehrt ihm mit Liebe und Geduld das Hunde 1×1?

  1. GeburtsdatumOktober 13
  2. RasseMix
  3. Schulterhöhe25 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. Kastriertwird vor Ausreise kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüdennein
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit10.2015

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

 

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=sFUleBZ-q4M „]