Snoopy – Zuhause gefunden!

März 17, Snoopy hat seine Menschen gefunden!

Snoopy durfte am 4.2.16 in eine Pflegefamilie reisen und hat sich dort problemlos eingelebt. Der kleine pfiffige Kerl war sehr schnell stubenrein, hält vier Stunden ein und meldet sich, wenn er muss. Im Haus verhält sich der kleinen Wirbelwind ordentlich, bisher hat er noch nichts von der Einrichtung angekaut. Snoopy liebt die anderen Hunde der Familie, besonders an Seppi, der ebenfalls ein Zuhause sucht, orientiert er sich deutlich. Snoopy ist sehr offen und geht neugierig auf Fremde zu. Er liebt es, mit den Menschen zu kuscheln und zu spielen. Snoopy ist kinderlieb, könnte auch in eine Familie mit Kindern ziehen.  Spaziergänge bereiten ihm Freude, es gibt so viel Neues zu entdecken. Snoopy ist ein kleiner Wirbelwind, lebhaft und temperamentvoll. Wir wünschen uns für ihn eine aktive Menschen, die Snoopy fordern und fördern.

Snoopy ist einer von sechs Welpen, die Anfang November in das Tierheim aufgenommen wurden. Ihre Mama war nach dem Tod der Besitzerin auf die Straße gesetzt worden. Ein Nachbar fütterte die Hündin und staunte nicht schlecht, als diese einige Wochen später mit 11 Welpen bei ihm auftauchte. Der tierliebe Mann kümmerte sich um die kleine Familie, versuchte neue Besitzer zu finden und bat nun, wo der Winter vor der Tür steht, Ancsa um Hilfe.

  1. Geburtsdatum1. September 16
  2. RasseTerrier-Mix
  3. Schulterhöhe15 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. Kastriertnein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenkann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit11.2016
  12. getestet auf Herzwurm

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=onrB5Ppjbqk“]
[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=xrPP7IaR7TQ“][su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=whP80C8lIvo“]

 

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.