Sue

Sue wurde herrenlos zwischen zwei Ortschaften gefunden und von Tierschützern gesichert. Niemand suchte nach dieser wunderschönen Hündin.
Ancsa vermutet, dass Sue bisher an der Kette gehalten wurde.
Sie kannte nicht viel und an einigen Zähnen sind Veränderungen, die häufig bei Kettenhunden zu beobachten sind.
Sue lebt zur Zeit in Ungarn auf einer Pflegestelle und hat seitdem schon sehr viel gelernt. Sie besucht regelmäßig mit Pflegefrauchen eine Hundeschule, läuft schon ordentlich an der Leine und läuft problemlos an anderen Hunden vorbei. Sue lebt zur Zeit im Zwinger, muss das Leben in einem Haus also in der neuen Familie erst noch kennen lernen. Die Pflegefamilie besitzt 6 Malinois, die ebenfalls draußen leben und mehrere Kleinhunde, die im Haus wohnen. Das Zusammenleben aller Hunde im Haus funkioniert nicht, allerdings kann man nicht genau sagen, von welchem Hund Stress und Unruhe provoziert werden.
Daher möchten wir Sue lieber als Einzelhund oder zu einem souveränen Rüden vermitteln.
Sue liebt die Menschen und kennt auch Kinder. Allerdings sollten die schon etwas größer und standfester sein.
Sue wurde bei der Routineuntersuchung positiv auf Herzwurm getestet, mit der Behandlung wurde bereits begonnen.

  1. Geburtsdatum6. Juni 2016
  2. RasseMalinois
  3. Schulterhöhe58 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Freundlich zu KindernJa
  8. Verträglich mit RüdenJa
  9. Verträglich mit HündinnenJa
  10. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  11. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  12. Im Tierheim seitSeptember 2017
  13. getestet auf Herzwurmpositiv
  14. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.