Teódor – Zuhause gefunden

Teódor hat seine Menschen gefunden!

Teo war erst 3 Monate alt, als er eines Tages vor einer Hundepension saß. Er hatte Schmerzen beim Laufen, diese
hingen damit zusammen, dass er vorher nichts richtiges gegessen hat.
Unter der liebevollen Betreuung wurde Teodor schnell gesund, taute auf und entwickelte sich zu einem klugen, verspielten und lebhaften Junghund.
Er liebt Hundegesellschaft und tobt sehr gerne, deshalb wäre Teodor auch ideal neben einen anderen verspielten Hund.
Teodor ist sehr gehorsam, geht mit Pflegefrauchen ohne Leine zu spazieren und orientiert sich sehr an seinem Menschen.
Teodor fährt gerne im Auto, ist stubenrein und kann auch zeitweise alleine bleiben. In der Wohnung benimmt er sich sehr gesittet, macht nichts kaputt und bellt auch nicht.
Teodor mag Katzen sehr gern. Seine „Lieblingsbeschäftigungen” sind: Ausflüge machen, mit dem Ball spielen, spazieren.