Tingo – Pate gefunden

 

Tingo hat einen lieben Paten gefunden! Herzlichen Dank!

Tingo wurde zusammen mit seinem Hundekumpel nicht weit vom Tierheim in Gyula ausgesetzt, vermutlich einfach aus einem Auto hinaus geschmissen. Die beiden Junghunde streunten tagelang in der Umgebung umher auf der Suche nach etwas Fressbarem. Viel Erfolg hatten sie dabei nicht und haben in ihrer Not Gras gegessen, da sie nichts anderes gefunden haben. Völlig erschöpft, ausgehungert und voll mit Zecken saßen sie neben der Landstraße und so gelang es, sie einzufangen und ins Tierheim zu bringen.
Tingo darf leider nicht nach Deutschland vermittelt werden, da man aufgrund des Phänotyps vermutet, dass er ein Mischling eines Listenhundes ist.
Wir hoffen, dass sich vielleicht ein Tierfreund außerhalb Deutschlands in diesen hübschen, aktiven Rüden verliebt.