Wendy – Zuhause gefunden

Zuhause gefunden!

Wendy wurde im Südosten Ungarns geboren und durft nur zweieinhalb Wochen die Liebe ihrer Mutter spüren.
Der herzlose Besitzer nahm die Welpen, steckte sie in einen Sack und trug sie zum Einschläfern zum Tierarzt.
Der ungarische Tierarzt lehnte dies jedoch ab und verständigte stattdessen die Tierschützer.
Wendy hat zwei Schwestern und drei Brüder und leben nun im kleinen Privattierheim in Gyula.
Wendy ist zwar noch nicht reisefertig, sucht aber jetzt schon Menschen, die ihr die Welt zeigen möchten und mit ihr durch Dick und Dünn gehen.