Fellfreunde Adventskalender – 1. Dezember 2017

Karlie wünscht sich stellvertretend für alle Hunde im Tierheim: Spenden für Snackbälle aus Naturkautschuk.
Ein Ball kostet 8 Euro. Natürlich könnt ihr gerne auch für mehrere Bälle spenden.

 


 

Wie funktioniert der Fellfreunde-Adventskalender?

Mit unserem Fellfreunde-Adventskalender möchten wir unseren Hunden in Ungarn einige Weihnachtswünsche erfüllen. Ob Spielzeug, medizinische Versorgung oder Welpenmilch  – vom 1. bis zum 24. Dezember stellen wir auf unserer Facebook-Seiten jeden Tag einen Weihnachtswunsch für unsere Hunde in Ungarn vor.

Über das Spendenformular könnt ihr dann jeweils eine entsprechende Spende abgeben. Dabei ist euch natürlich vollkommen selbst überlassen, wie hoch diese Spende ausfällt, auch über kleine Spenden oder „Anteile“ an den jeweiligen Wünschen freuen wir uns sehr. Die Beträge und Wünsche sind als Anregungen gedacht, damit ihr eine Vorstellung davon bekommen könnt, wie viel ihr mit eurer Spende bewegen könnt. Die Weihnachtswünsche bewegen sich von etwa 8 Euro für Spielzeug bis zu 120 Euro für vier Wochen Pensionskosten für Hunde aus der Tötung. Aber wie gesagt – es handelt sich lediglich um Anregungen. Jede noch so kleine Spende kann unheimlich viel bewegen und wir sagen jetzt schon einmal ein großes DANKE an alle Spender.

Gesammelt werden die Spenden in unserem Better Place Projekt, das ihr hier finden könnt.

Unser PDF Spendenformular findet ihr hier.
Und hier könnt ihr euch bequem einen vereinfachten Spendennachweis  ausdrucken