Franziska Falkenberg

Franziska Falkenberg

Moin moin! Mein Name ist Franzi und ich komme ursprünglich aus Hamburg. Seit mehreren Jahren lebe ich allerdings in Israel, gemeinsam mit meinem Freund und – seit Januar 2018 – mit unserer kleinen Pauli (ehemals Mini), die ich bei unserem Fellfreunde-Besuch in Ungarn im September 2017 kennengelernt habe und einfach nicht vergessen konnte.

Einen Hund aus Ungarn adoptieren, nach Deutschland bringen und dann mit ihm nach Israel fliegen? Klingt ein bisschen bekloppt? Ist es vielleicht auch… aber diejenigen unter euch, die schon einmal das Glück hatten, ihrem Herzhund zu begegnen, werden es wohl verstehen können. (Den Flug hat die Kleine übrigens ganz super mitgemacht. Als 4,5 Kilo-Fliegengewicht durfte sie ganz entspannt mit mir in der Kabine mitreisen und hat den Großteil der Reise verschlafen.)

Ich arbeite als Online Marketing Managerin und Übersetzerin und unterstütze die Fellfreunde seit Oktober 2016 in Sachen Kommunikation, kümmere mich also zum Beispiel um PR, um Facebook, den Newsletter, die Webseite usw. und hoffe, mit dieser Arbeit möglichst vielen Hunden ein liebevolles Zuhause schenken zu können.

“Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!” – Carl Zuckmayer