Apollo – reserviert

Apollo wurde von Ancsa aus der Tötungsstation gerettet. Er war von Hundefängern eingefangen und in die Station gebracht worden. Niemand suchte nach ihm, niemand wollte ihn adoptieren und der Tötungstermin stand an. Apollo wurde zur Quarantäne in einer Pension untergebracht und wird dort so lange betreut, bis Platz im Tierheim ist.  Apollo ist offen und menschenfreundlich und versucht alles, um Aufmerksamkeit zu erregen, wenn er einen Menschen erblickt. Er klettert an dem Gitter hoch um ja gesehen zu werden. Apollo ist ein lebhafter, freundlicher Rüde, der sicher noch einiges lernen muss. Aber mit dem richtigen Menschen an seiner Seite wird ihm das bestimmt nicht schwer fallen.  

  1. GeburtsdatumOktober 2017
  2. RasseMix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenNicht bekannt
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit11.2018
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.