Aron – auf Pflegestelle in Wülfrath

Aron durfte am 19.9. auf eine Pflegestelle nach Wülfrath reisen.

Der Jungrüde Aron wurde von Ancsa aus der überfüllten Tötung Miskolc gerettet. Ende März wurde er als Fundtier eingeliefert . Er war etwa 6 Monate alt, sehr offen und freundlich und doch hatte niemand nach ihm gesucht.  Aron ist lebenslustig, fröhlich und verspielt. Wenn er einen Menschen erblickt, wedelt er wild mit der Rute und kann seinen Freude kaum aushalten. Er ist sehr verschmust und möchte gesehen werden. Als Aron zu Ancsa ins Tierheim kam, hatte er einige Stellen, wo das Fell ausgedünnt war. Er wurde dem Tierarzt vorgestellt und hat ein Präparat gegen Milben bekommen. Mittlerweile ist das Fell schon schön nachgewachsen.  Für Aron wünschen wir uns ein aktives Zuhause, wo er geistig und körperlich beschäftigt wird. Wir können uns gut vorstellen, dass Aron ein toller Begleiter sein wird und sicherlich für sportliche Betätigung zu begeistern ist.

  1. Geburtsdatum11.19
  2. RasseSchnauzer-Pinscher
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitMai 20
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Anja Poggel

Tel: 015902400982

a.poggel@fellfreunde.de

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für  diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.