Aron – Zuhause gefunden

Aron hat seine Menschen gefunden.

Update 15.11. von der Pflegemama: Mittlerweile hat Aron sich gut in unserem Rudel eingefunden. Anfängliche Rivalitäten haben sich gelegt. Feste Abläufe erleichtern ihm das Akzeptieren von Regeln.  Er reagiert wunderbar auf Abruf, wie auch auf Körpersprache und lässt sich aus Distanz auf seine Decke schicken. Die Katzen werden immer noch wild bestürmt, aber Aron ist dabei in keiner Weise aggressiv. Auch hier lässt er sich gut ablenken und reagiert auf Zuruf. Nächtliche Heimkehrer werden nicht kommentiert und auch das Hundegebell in der Nachbarschaft lässt ihn kalt. Besucher werden freundlich begrüßt. Aufgrund seiner stürmischen Art sollten Kinder schon sehr standfest sein. Ein großer Garten wäre wünschenswert, da Aron während seiner “dollen 5 Minuten” ein hohes Tempo mit weiten Sprüngen an den Tag legt. Er ist ein liebenswerter Clown, der natürlich noch eine Menge lernen muss, uns als Familie aber auch täglich zum Lachen bringt.

Aron durfte im September auf eine Pflegestelle reisen und hat sich sehr schnell an das Leben in einer Wohnung gewöhnt. Er war von Anfang an stubenrein und benimmt sich sehr artig im Haus. Das Leinelaufen klappt auch schon ganz gut, wenn nicht etwas Spannendes ablenkt. Aron ist ein junger Wilder, der sich gerne mal austestet und auf Spaziergängen Hundekumpel auch mal anbellt. Auf der Pflegestelle lebte er mit zwei Hunden und einer Katze zusammen. Zunächst problemlos, gab es nach kurzer Zeit Rivalität zum Altrüden. Aron reagierte sehr eifersüchtig und wollte die Nähe und Zuwendung von Pflegefrauchen für sich beanspruchen. Mit der kleinen Hündin und der Katze gab es keine Probleme. Aron ist sehr kuschelig und verschmust, willensstark, dabei sehr charmant. Er weiß, was er möchte und reagiert auch mal mit Unarten, wie Zeitung zerfleddern oder Protestpieseln, wenn er seinen Willen nicht bekommt. Aron schien sein Zuhause bereits gefunden zu haben, doch leider passt es nicht.  Wir suchen für Aron ein hundeerfahrenes Zuhause, gerne als Einzelprinz, wo mit dem “Pupertier” an den vorhandenen Flausen gearbeitet wird. Er braucht eine liebevolle aber konsequente Erziehung und sollte ausreichend körperlich und geistig ausgelastet werden.

Der Jungrüde Aron wurde von Ancsa aus der überfüllten Tötung Miskolc gerettet. Ende März wurde er als Fundtier eingeliefert . Er war etwa 6 Monate alt, sehr offen und freundlich und doch hatte niemand nach ihm gesucht.  Aron ist lebenslustig, fröhlich und verspielt. Wenn er einen Menschen erblickt, wedelt er wild mit der Rute und kann seinen Freude kaum aushalten. Er ist sehr verschmust und möchte gesehen werden. Als Aron zu Ancsa ins Tierheim kam, hatte er einige Stellen, wo das Fell ausgedünnt war. Er wurde dem Tierarzt vorgestellt und hat ein Präparat gegen Milben bekommen. Mittlerweile ist das Fell schon schön nachgewachsen.  Für Aron wünschen wir uns ein aktives Zuhause, wo er geistig und körperlich beschäftigt wird. Wir können uns gut vorstellen, dass Aron ein toller Begleiter sein wird und sicherlich für sportliche Betätigung zu begeistern ist.

  1. Geburtsdatum11.19
  2. RasseSchnauzer-Pinscher
  3. Schulterhöhe45 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenKommt drauf an
  8. Verträglich mit HündinnenKommt drauf an
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitMai 20
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Anja Poggel

Tel: 015902400982

a.poggel@fellfreunde.de

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für  diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden