Balu – reserviert

Der freundliche Balu wurde herrenlos in einer Siedlung nahe Gyula gesichert. Anwohner hatten sich bei Ancsa und Jozsi gemeldet und von einem herrenlosen Hund berichtet. Dieser stromerte bereits einige Tage dort herum. Obwohl sich Balu freundlich gegenüber Menschen und anderen Hunden verhielt, fühlten sich einige Anwohner durch ihn bedroht. Im Tierheim zeigt Balu sich sehr offen und menschenbezogen. Er freut sich, wenn sich jemand seinem Zwinger nähert und buhlt um Streicheleinheiten. Der sanfte Riese war auch uns Fremden gegenüber sehr freundlich, unaufdringlich und dankbar für jede Art der Zuwendung. Streicheleinheiten stehen ganz klar über Leckerchen. Beim Kraulen genießt Balu sichtlich und schmeißt sich glücklich auf den Rücken, um sich auch noch den Bauch krabbeln zu lassen. Im Freilauf ignoriert er die anderen Hunde, die ihn aus ihren Zwingern heraus anbellen. Aufgrund seiner Größe wünschen wir uns für Balu ein Zuhause mit reichlich Platz und einen Garten. Auch wenn in seinem Verhalten momentan wenig darauf hindeutet, vermuten wir in Balu einen Herdenschutzhund. Die neuen Besitzer sollten daher nicht nur hundeerfahren, sondern mit den möglichen Verhaltensweisen eines Herdenschutzhundes vertraut sein. Balu sucht souveräne, führungskompetente Menschen, die ihn mit Liebe und Fürsorge lenken. Wem darf Balu sein großes Herz schenken, wo darf er endlich glücklich sein?

  1. Geburtsdatum25.12.2016
  2. RasseHSH-Mischling
  3. Schulterhöhe64 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüden
  8. Verträglich mit Hündinnenvermutlich
  9. Verträglich mit KatzenKann getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitApril 19
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Natalie Niermann
n.niermann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.