Barbi

Die Junghündin Barbi wurde von Ancsa aus der Auffangstation übernommen, da diese völlig überfüllt war. Barbi ist eine freundliche und offene Hündin, die die Nähe zu den Menschen sucht. Woher sie kommt ist nicht bekannt, jedenfalls suchte niemand nach der süßen Hündin. Zur Zeit wird sie aus Quarantänegründen noch in einer Hundepension betreut, so dass wir noch nichts genaues zu ihrem Verhalten gegenüber anderen Hunden sagen können. Menschen gegenüber zeigt sie sich freundlich und freut sich über Zuwendung. Wer schenkt Barbi sein Herz und bringt ihr mit Liebe und Geduld all das bei, was Barbi noch nicht kennen lernen durfte?

  1. GeburtsdatumAugust 2018 
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe45 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenkann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitFebruar 19
  12. getestet auf HerzwurmIn Kürze
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

 

 

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.