Bator – Zuhause gefunden!

Bator hat seine Menschen gefunden!

Bator bedeutet “tapfer”, und tapfer musste sich Bator schon als 5 Wochen alter Welpe zeigen. Er wurde zusammen mit seinen Geschwistern in einem zugeschnürten Sack ausgesetzt. Ein tierlieber Mann, der in der Nähe arbeitete, ging am Nachmittag nach Hause, hörte das Weinen der kleinen Welpen und nahm die Findlinge mit nach Hause, von wo aus er das Gyulaer Tierheim anrief.
Im Tierheim zeigte sich, dass Bator in einem sehr schlechten Allgemeinzustand war, zudem voll mit Parasiten und Würmern.
Unter der liebevollen Pflege hat sich Bator sehr schnell erholt : also wirklich tapfer.
Bator ist jetzt ein agiler, gesunder Junghund und spielt gerne mit den anderen jungen Hunden. Er ist voller Neugier und Tatendrang, alles muss untersucht werden. Noch schöner für ihn ist, wenn er mit Menschen spielen und schmusen kann. Leider ist im Tierheim dafür kaum Zeit.
Bator wartet seit über 2 Jahren auf seine Menschen, denen er zeigen kann, wie clever und anhänglich er ist. Wer möchte mit Bator durch Dick und Dünn gehen und ganz viel schmusen? Bator ist reisefertig und sein Köfferchen ist gepackt.

  1. Geburtsdatum14.06.2014
  2. RasseMix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit07.2014
  12. getestet auf Herzwurmnegativ

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.vrenken-niermann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.