Beni – auf PS in Mönchengladbach

Beni lebt seit Dezember auf einer Pflegestelle in Mönchengladbach und hat sich sehr gut eingelebt. Er ist lieb, anhänglich und macht seinem Pflegefrauchen viel Freude. Beni war von Anfang an stubenrein und läuft schön und ohne zu Ziehen an der Leine.  Er liebt es, mit seinem Menschen zu kuscheln und kann gar nicht genug bekommen. Autofahren ist für Beni kein Problem. Das Alleinsein muss noch behutsam mit ihm trainiert werden. Beni zeigt keine Ängste und kommt mit Alltagsgeräuschen und Situationen gut zurecht . Auf Spaziergängen reagiert er auf fremde Hunde mit Bellen, vermutlich aus Unsicherheit, da sein Bewegungsradius durch die Leine eingeschränkt ist. Dieses Verhalten ist aber mit entsprechendem Training gut in den Griff zu bekommen.  Fremden Menschen und Radfahrern gegenüber zeigt sich Beni offen und freundlich. Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde ein Herznebengeräusch festgestellt. Wir haben einen Herzultraschall machen lassen und zum jetzigen Zeitpunkt ist keine Medikation notwendig.  Wer verliebt sich in den süßen Beni und schenkt ihm ein Zuhause, aus dem er nie wieder fort muss?

Beni hatte ein Zuhause in Ungarn, lebte sogar mit mehreren Katzen im Haus. Doch sein Besitzer verstarb und keiner der Angehörigen kümmerte sich um ihn. Er lebte draußen, als er aber begann, den Hühnern der Nachbarn nachzustellen wurde er von einem Tierfreund zu Ancsa ins Tierheim gebracht. Der arme Beni verstand die Welt nicht mehr, einst geliebt und umsorgt fand er sich im Zwinger des Tierheims wieder. Die ungewohnte Umgebung und die Geräuschkulisse im Tierheim verunsicherten ihn anfangs. Mit ruhigen Hündinnen, die ihn in Ruhe lassen, kommt er gut zurecht.  Mit Menschen ist Beni sehr freundlich und sucht den Kontakt. Wir hoffen, dass Beni ganz schnell das Tierheim verlassen darf und er einen Menschen findet, der ihm hilft, seine Trauer zu verarbeiten.

  1. GeburtsdatumMai 2010
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe35 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüdenkommt drauf an
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuli 19
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Carola Horlemann
c.horlemann@fellfreunde.de

Tel: 0172 2728255

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.