Berti – reserviert

Berti und seine Schwester Cindy wurden im Winter von ungarischen Tierschützern an der rumänischen Grenze eingefangen. Sie waren zusammen mit ihrer Mutter unterwegs, eine vermutlich herrenlose Streunerin, die immer wieder in der Region beobachtet wurde. Sie war auf Futtersuche für sich und ihre Kleinen und tauchte auf verschiedenen Höfen auf. Leider konnte das Muttertier nicht gesichert werden, sie verschwand über die Grenze nach Rumänien.  Cindy und Berti wurden zunächst auf einer ungarischen Pflegestelle betreut, wo sie die Menschen positiv kennen lernten. Mittlerweile lebt Berti mit seiner Schwester im Privattierheim Gyula bei Ancsa und Jozsi. Berti ist welpentypisch verspielt und tobt ausgelassen mit den anderen Welpen herum. Wenn sich seine Bezugsperson dem Zwinger nähert, wackelt das ganze Hundekind und Berti buhlt um Aufmerksamkeit. Wer verliebt sich in diesen süßen Terrier-Mix und schenkt klein Berti ein Zuhause, aus dem er nie wieder fort muss?  

  1. GeburtsdatumDezember 18
  2. RasseTerrier-Mischling
  3. Schulterhöhe20 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. im Tierheim seit
  12. getestet auf Herzwurm
  13. zu jungMehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Silke Fleischmann

info@fellfreunde.de

017622930983

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten Lotti gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.