Boomer – Zuhause gefunden

Boomer hat seine Menschen gefunden.

Boomer wurde in Budapest aufgegriffen und kam in die Stiftung Kutyabaj. Der hübsche Rüde war gechipt und registriert. Als Edit die Kontaktnummer anrief, erklärte der Mann ihr, dass dies der Hund seines verstorbenen Vaters sei und man diesen an jemanden abgegeben habe. Er nannte ihr die Telefonnummer, doch als sie den neuen Besitzer anrief und mitteilte, dass sein Hund gefunden und in Sicherheit sei,  knallte dieser nur den Hörer auf. Boomer wurde zur Vermittlung freigegeben und sucht nun eine liebevolles Zuhause, von wo er nie wieder fort muss.  In den ersten Tagen in der neuen Umgebung war Boomer etwas verunsichert, taute dann aber rasch auf. Er ist freundlich und offen gegenüber Menschen und versteht sich gut mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle. Wer verliebt sich in den hübschen Puli-Rüden und schenkt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit? 

  1. GeburtsdatumJuni 2013
  2. RassePuli
  3. Schulterhöhe50
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Freundlich zu KindernJa
  8. Verträglich mit RüdenJa
  9. Verträglich mit HündinnenJa
  10. Verträglich mit Katzen kann gerne getestet werden
  11. AufenthaltsortPflegestelle Ungarn, Budapest, Stiftung Kutyabaj
  12. Im Tierheim seitSeptember 2017
  13. getestet auf Herzwurmnegativ
  14. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.