Charlie – Zuhause gefunden

Charlie hat seine Menschen gefunden!

Charlie streunte mehrere Tage lang in der Umgebung des Tierheimes. Er wurde immer wieder gesehen, aber es gelang nicht, ihn einzufangen.
Nach einigen Tagen kam ein Mann und berichtete, auf dem Acker läge ein deutscher Schäferhund, der verletzt sei.
Charlie konnte sein linkes Hinterbein aufgrund einer tiefen Wunde nicht benutzen. Vielleicht lief er vor ein Auto oder wurde misshandelt. Im Tierheim wurde Charlie tierärztlich versorgt und wurde rasch wieder gesund.
Charlie ist ein freundlicher, nervenstarker Hund. Er ist sehr groß, klug und möchte gefallen. Leider wurde bisher nicht mit ihm gearbeitet. Er ist sehr temperamentvoll und ungestüm. Mit Hündinnen kommt Charlie gut zurecht, bei Rüden gibt es schon mal Probleme.

Wir suchen für Charlie einen hundeerfahrenen, souveränen Besitzer, der in der Lage ist, einen so großen Hund zu händeln und bereit ist, mit Charlie zu arbeiten.   Seine neue Familie sollte unbedingt Hundeerfahrung haben, um ihm sein Arbeitsbedürfnis rassespezifisch stillen zu können. Wer sieht den Rohdiamanten in Charlie und bringt ihn mit viel Liebe, Einfühlungsvermögen und Konsequenz zum Strahlen?

 

  1. Geburtsdatum01.12.2012
  2. RasseDeutscher Schäferhund
  3. Schulterhöhe66 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertWird vor Ausreise kastriert
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Freundlich zu KindernJa, wegen seiner Größe nur zu größeren Kindern
  8. Verträglich mit RüdenNein
  9. Verträglich mit HündinnenJa
  10. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  11. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  12. Im Tierheim seit22.12.2015
  13. getestet auf Herzwurmnegativ

 

 

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.