Dolly – auf PS in Solingen

Dolly lebt seit dem 13.3. auf einer Pflegestelle in Solingen. Die süße pfiffige Maus ist bereits stubenrein und hat sich gut an ihr neues Leben gewöhnt. Sie ist offen und zutraulich und versteht sich gut mit dem vorhandenen Rüden. Die Katze fand Dolly anfangs interessant, da sie aber nicht hinterher laufen durfte, ignoriert sie diese nun. Dolly liebt Kuscheleinheiten und sucht die Nähe zu ihren Menschen. Im Garten ist Dolly in ihrem Element. Alles ist interessant und wird inspiziert. Besonders Mäuselöcher und Wildspuren wecken ihr Interesse und der Garten im neuen Zuhause muss unbedingt durchschlupfsicher eingezäunt sein. Nach nicht einmal zwei Wochen wird Dolly nun zusehends fröhlicher und verspielter und beginnt damit, Unfug zu machen. Eine Einkaufstasche wird schon mal stibitzt, gebeutelt und stolz durch die Gegend getragen.  Je mehr sie ankommt, desto lustiger wird sie und umso mehr kommt Dollys Charme zum vorschein. Gerne kann Dolly nach Absprache und unter Einhaltung der Corona-Schutzauflagen auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Die süße Dolly wurde auf der Straße in Ungarn gefunden. Die kleine Seniorin schien froh, dass sich jemand um sie kümmerte und stürzte sich gleich auf das Futter. Da die Hündin gechipt, war, hoffte Ancsa, dass sich der Besitzer von Dolly rasch melden würde. Leider war die beim Chippen hinterlegte Adresse nicht mehr aktuell und so versuchte Ancsa über die sozialen Medien und über Tierärzte, die Besitzer zu finden. Dolly wurde zwischenzeitlich unserem Tierarzt in Ungarn vorgestellt. Sie hat einen Tumor am Bauch und wurde Herzwurm positiv getestet, weshalb zunächst mit der Herzwurmtherapie begonnen wurde. Wochen später hatte Ancsa Erfolg und fand die Besitzerin von Dolly. Diese schien zunächst sehr erfreut zu sein, Dolly gefunden zu haben und wollte sie zeitnah abholen. Leider erschien sie nicht im Tierheim und als Ancsa nachfragte, erklärte sie, Dolly doch nicht mehr haben zu wollen. Wir sind wütend und traurig und haben uns vorgenommen, alles zu tun, dass Dolly auf ihre alten Tage glücklich sein darf. Ende Februar darf sie auf eine Pflegestelle nach Solingen reisen und wird erst einmal durchgecheckt.

  1. Geburtsdatum24.8.2012
  2. RasseDackel-Terrier-Mix
  3. Schulterhöhe30 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenNicht bekannt
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitDezember 20
  12. getestet auf Herzwurmpositiv
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

[/vc_column_text]
 

 

Kontaktperson

Barbara Fuhrmann
b.fuhrmann@fellfreunde.de

01785020860

 

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden