Felix – reserviert

Der kleine Felix wurde von Ancsa im Alter von 3-4 Monaten aus der Tötung gerettet. Der Welpe war herrenlos auf der Straße gefunden und in die Tötung gebracht worden. Niemand vermisste den kleinen Schatz und niemand wollte ihn adoptieren. Er hatte großes Glück, denn viele Welpen überleben die Zeit in der Tötung nicht und sterben an Parvo oder anderen Krankheiten. Noch größeres Glück aber, dass unsere Ancsa ihn entdeckte und freikaufte. Daher bekam er zum Start in sein neues Leben den Namen Felix, “vom Glück begünstigt”. Felix hat die Erlebnisse der letzten Wochen recht gut verkraftet. Er freut sich, wenn ein Mensch Zeit für ihn hat und sich mit ihm beschäftigt. Felix ist ein fröhliches, verspieltes Hundekind, dem momentan leider Gleichaltrige fehlen. Und das schönste Spielzeug ist nur halb so schön, wenn man nicht mit jemanden darum rangeln kann. Wir hoffen, dass Felix rasch von seinen Menschen entdeckt wird und in ein liebevolles Zuhause ziehen darf. Er muss noch ganz viel lernen und kennenlernen, aber mit den richtigen Menschen an seiner Seite wird ihm das bestimmt nicht schwerfallen.

  1. GeburtsdatumFebruar 21
  2. RassePinscher/Terrier-Mix
  3. Schulterhöhe20 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüdenja
  8. Verträglich mit Hündinnenja
  9. Verträglich mit Katzenja
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitMai 21
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für  diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden