Fellow – Zuhause gefunden

Fellow hat seine Menschen gefunden. Fellow wurde vermutlich von seinem Besitzer auf der Straße entsorgt. Auf der Suche nach seinem Zuhause wurde er von großen Hunden attackiert und schwer verletzt. Tierfreunde informierten Ancsa und Jozsi, die den geschockten Fellow sichern konnten. In der Tierklinik kam er sofort an die Infusion, um seinen Kreislauf zu stabilisieren. Er hatte tiefe Bissverletzungen im Halsbereich mit Verletzung der Luftröhre erlitten und musste zunächst in der Klinik bleiben. Zum Glück heilte alles gut ab und Fellow lebt nun im Tierheim. Fellow hat an beiden Augen einen Nickhautdrüsenvorfall, sogenannte Cherry Eyes, die operativ behandelt werden müssen. Da es im Tierheim nicht möglich ist, dem Hund alle paar Stunden mit Augensalbe zu versorgen und auch die hygienischen Umstände nicht optimal sind, wird er erst in Deutschland operiert werden. Wir hoffen, dass Fellow auch mit seinem getrübten Blick die Herzen seiner Menschen erwärmt und schnell in ein liebevolles Für-Immer-Zuhause reisen darf.

  1. Geburtsdatumca. 2014
  2. RasseBeagle
  3. Schulterhöheca. 40 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüdennoch nicht getestet
  8. Verträglich mit Hündinnennoch nicht getestet
  9. Verträglich mit KatzenKann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit 2.2019
  12. getestet auf Herzwurm
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Tel: 0172 2728255

 

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.