Karlson – auf PS in Solingen

Seit Anfang November befindet sich Karlson auf seiner Pflegestelle in Solingen. Beim Tierarzt hat sich leider herausgestellt, dass Karlson aufgrund eines alten Beckenbruchs  möglichst schnell operiert werden muss. Es wäre toll, wenn Karlson noch vor der Operation in sein neues Zuhause ziehen darf.  Die Kosten für seine Behandlung tragen selbstverständlich wir als Verein. Aktuell bekommt Karlson Medikamente gegen die Schmerzen.

Karlson ist ein absolut liebenswerter Kerl, der sich langsam an sein neues Leben gewöhnt und gern gefallen möchte. Beim Gassi gehen geht er ganz lieb bei Fuß, es sei denn es gibt Interessantes zu entdecken, dann möchte er gern Zickzack laufen. Er ist jedoch sehr leicht zu handhaben und hört mittlerweile nicht nur auf seinen Namen, sondern auch auf nein, hier, halt, bleib, komm und “Pipi machen”.

Auf Spaziergängen reagiert er in manchen Situationen noch ängstlich.  Fremde Männern, Lieferwagen, spielenden Kindern oder Fahrrädern bringen ihn noch aus der Ruhe und dann möchte Karlson am allerliebsten ganz schnell wieder nach hause.  Menschen, die Karlson bereits als harmlos kennengelernt hat, respektiert er und lässt sich auch von ihnen streicheln. Er ist zudem ein absolut intelligentes Kerlchen und fordert immer wieder Streicheleinheiten – am liebsten stundenlang. Autofahren liebt er, er legt sich ruhig hin und meldet sich erst, wenn geparkt wird.

Wir wünschen uns für Karlson eine liebevolles, ruhiges Zuhause, das ihn bei seiner anstehenden OP begleitet. Aufgrund der Hüftprobleme sollte das neue Zuhause unbedingt ebenerdig sein.

Wer verliebt sich in diesen hübschen Zottel mit Terrierblut und schenkt ihm ein Zuhause aus dem er nie wieder fort muss?

Karlsons Geschichte:

Karlson wurde von Ancsa aus der überfüllten Tötung freigekauft. Niemand hatte nach dem hübschen Terrierbub gesucht, niemand wollte ihn adoptieren. So schien sein Schicksal besiegelt. Da unser Tierheim völlig überfüllt war, musste Karlson einige Monate zur Überbrückung in einer Tierpension leben. Karlson ist dem Menschen sehr zugewandt und legt sich gleich auf die Seite, wenn ihn jemand streichelt. Er genießt es sichtlich, liebkost zu werden. Wenn jemand zu seinem Zwinger kommt, wackelt der ganze Hund, denn Karlson hofft auf ein Leckerchen oder ein kurzes Kuscheln.

  1. GeburtsdatumMai 2014
  2. RasseTerrier-Mix
  3. Schulterhöhe40 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit Rüdenmeistens
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenNein
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitAugust 19
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm

p.zahm@fellfreunde.de

01629806355 ab 14 Uhr

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.