Lara – Zuhause gefunden

Lara hat ihre Menschen gefunden.

Lara durfte am 16.12. auf eine Pflegestelle nach Friedeburg reisen. Die Süße zeigte sich von Anfang an sehr offen und kommt gut mit den neuen Lebensumständen zurecht. Sie ist anhänglich und verschmust und möchte einfach nur gefallen. Im Haus benimmt Lara sich sehr gesittet, sie bellt nicht und ist bereits stubenrein. Treppelaufen klappt inzwischen auch mühelos. Spaziergänge findet Lara schön, sie ist unbefangen und läuft problemlos an der Leine mit. Mitunter zieht sie noch ziemlich, aber daran wird bereits gearbeitet.  Die Süße ist freundlich zu Kindern und wir können uns Lara auch gut in einer Familie vorstellen. Sie ist eine echte Kuschelmaus, sucht den Kontakt zu ihren Menschen und freut sich über jede Liebkosung. Eigentlich hatte Lara schon zwei Herzen für sich erobert und es schien, als habe sie ihr Für-Immer-Zuhause gefunden. Doch leider hatten die Adoptanten den Verlust ihres alten Hundes noch nicht hinreichend verarbeitet und so sucht Lara noch ihr Körbchen auf Lebenszeit. Lara kommt gut mit anderen Hunden zurecht, zeigt sich eher etwas  zurückhaltend. Im gesicherten Freilauf spielt sie mit anderen Hunden und wenn sie ihren Namen hört, kommt sie freudig angesaust. Lara kennt kurze Zeiten des Alleinseins, dies muss natürlich noch behutsam weiter aufgebaut werden. Wer verliebt sich in die bezaubernde Lara und schenkt ihr ein Körbchen auf Lebenszeit?

Lara ist eine ganz besondere Hündin, deren Charme und liebevolle Art man kaum beschreiben kann. Wir haben die Süße bei unserem Besuch im April kennen und lieben gelernt. Lara sucht die Nähe zum Menschen und klettert, sobald sich die Gelegenheit ergibt, auf den Schoß. Sie möchte gefallen und einfach nur liebgehabt werden. Ein Jagdhundmix auf der Suche nach einer Kuschelcouch  Lara hat eine kupierte Rute, ob sie jagdinteressiert ist, können wir nicht einschätzen. Der neue Besitzer sollte Lara in jedem Fall körperlich und geistig fordern.  Wer verliebt sich in diese hübsche Knutschkugel und schenkt ihr sein Herz und ein Körbchen auf Lebenszeit?

Lara hatte einen Besitzer in Ungarn. Als dieser verstarb, kümmerte sich niemand der Hinterbliebenen um die Tiere. Nachbarn fütterten zunächst, doch als das Haus versteigert wurde, mussten die Hunde sofort weg. Ancsa und Jozsi erklärten sich bereit, Lara aufzunehmen, die Alternative wäre die Tötung gewesen.
Lara ist eine menschenfreundliche, offene Hündin, vermutlich ein Jagdhund-Mix. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und auch mit den Katzen, die in ihrem früheren Zuhause lebten, gab es keine Probleme.
Lara muss noch einiges lernen, wird ihrem Menschen aber sicher begeistert durch Dick und Dünn folgen.

  1. GeburtsdatumJanuar 2016
  2. RasseJagdhund Mix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Freundlich zu KindernJa
  8. Verträglich mit RüdenJa
  9. Verträglich mit HündinnenJa
  10. Verträglich mit KatzenJa
  11. AufenthaltsortPflegestelle Friedeburg
  12. Im Tierheim seitFebruar 2018
  13. getestet auf HerzwurmNegativ
  14. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Tel. 0162 9806355 ab 14 Uhr

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.