Lili – Zuhause gefunden

Lili hat ihre Menschen gefunden.

Lili hatte sicher kein schönes Leben, bevor sie von unseren ungarischen Partnern in die Stiftung Kutyabaj aufgenommen wurde. Mit einer schweren Kette um den Hals, musste sie Tag für Tag auf einem verlassenen Grundstück dahin vegetieren, mehr schlecht als recht versorgt. Eines Tages kam der Besitzer gar nicht mehr, um Lili zu versorgen. Sicher hat sie versucht, sich von der Kette zu befreien, jedenfalls sind Lilis Zähne angegriffen. Ein Nachbar wurde zum Glück auf die Missstände aufmerksam, kümmerte sich um die abgemagerte Hündin und informierte die Tierschützer. Lili wurde sofort tierärztlich untersucht, denn sie war in keinem guten Zustand. Zum Glück waren sie Blutuntersuchung und das Röntgen ohne Befund. Beim Röntgen wurde ein Geschoss entdeckt, welches aber reaktionslos ist. Vermutlich wurde die Hündin auch misshandelt, denn sie war anfangs sehr ängstlich und unsicher. Mittlerweile weiß Lili aber, dass die Menschen es gut mit ihr meinen und sie orientiert sich schön an ihrer Bezugsperson. Lili lernt sehr schnell. Sie ist stubenrein, läuft schön an der Leine und benimmt sich sehr gesittet im Haus. Die hübsche Hündin ist ausgeglichen und scheint die Wärme und Geborgenheit in vollen Zügen zu genießen. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht und könnte daher auch gut als Zweithund vermittelt werden. Auch Katzen mag unsere Lili. Auch wenn Lili nicht klein ist, so wäre sie doch gerne ein Schoßhund. Sie liebt es, geschmust zu werden und drückt sich dann ganz eng an ihren Menschen. Überhaupt ist sie unheimlich dankbar und macht alles gerne mit. Kämmen findet Lili ebenfalls toll. Wer schenkt dieser menschenfreundlichen Hündin ein Zuhause auf Lebenszeit?  

  1. GeburtsdatumJanuar 13
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhecc 58 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortStiftung Kutyabay, Budapest
  11. Im Tierheim seitMai 2018
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.