Loki – Zuhause gefunden

Loki hat seine Menschen gefunden. Loki und sein Bruder wurden von Ancsa aus der Tötung Miskolc freigekauft. Die beiden waren herrenlos auf einem Feld entdeckt und in die Tötung gebracht worden. Niemand hatte nach ihnen gesucht, vermutlich wurden die Welpen als unerwünschter Nachwuchs einfach ausgesetzt. Loki ist welpentypisch verspielt und sehr menschenfreundlich. Wenn sich ein Mensch dem Zwinger nähert, hüpft der Kleine voller Freude am Gitter auf und ab, um auch ja gesehen zu werden. Meist bringt der Mensch ja etwas tolles mit, Fressen, Spielsachen oder einfach Zeit zum Kuscheln.  Natürlich ist ein Tierheim kein geeigneter Ort für einen Welpen und wir hoffen, dass Loki das Tierheim so rasch wie möglich verlassen darf.  Er muss noch viel lernen und kennenlernen, aber mit seiner Neugierde und einem souveränen Menschen an seiner Seite, wird ihm das gewiss nicht schwer fallen.

  1. GeburtsdatumMärz 20
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe25 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuni 20
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

 

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.