Majlo

Majlo wurde von Ancsa und Jozsi aus einem umschlossenen, verlassenen Garten geborgen. Tierfreunde hatten die beiden um Hilfe gebeten. Wochen zuvor war der Cockerrüde über den Zaun in den Garten geworfen worden. Die Nachbarn informierten mehrfach offizielle Stellen, doch die fühlten sich nicht zuständig, da sich das Tier nicht im öffentlicher Raum befände. Majlo war sehr stark abgemagert und hatte eine schwere Demodecose. Das Fell war ausgefallen und er hatte überall Wunden. Ancsa konnte einen Chip auslesen und den Besitzer kontaktieren. Dieser war total entsetzt, wähnte er seinen Majlo doch in guten Händen bei der Ex-Schwiegermutter😤. Da er nach der Scheidung in einer kleinen Wohnung lebt, konnte er Majlo nicht mehr halten und hatte ihn dort gelassen😢 Zum Glück hat er Majlo an Ancsa übereignet, so dass wir nun ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause für ihn suchen dürfen. Inzwischen hat die Therapie gegen die Milben schon sehr gut angeschlagen und das Fell wächst ordentlich nach. Die Entzündung an den Augen und Ohren ist ebenfalls deutlich besser geworden. Zusätzlich zu der durch die Milben verdickten Haut in und an den Ohren, wurde Majlo auch noch durch eine Granne im Ohr gequält. Ancsa hat aber den Eindruck, dass Majlo nicht mehr so gut sieht. Es wird noch eine Weile dauern, bis alles abgeheilt und die Milben abgetötet sind, aber das wird und die Behandlung könnte auch im neuen Zuhause fortgeführt werden. Majlo zeigt sich im Tierheim sehr freundlich und genießt die Aufmerksamkeit und Schmuseeinheiten. Im Verhalten gegenüber anderen Hunden ist er  offen und freundlich. Wer verliebt sich in diesen hübschen Cocker-Buben und schenkt ihm sein Herz und ein Zuhause, aus dem Majlo nie wieder fort muss?

  1. Geburtsdatum2012
  2. RasseCocker
  3. Schulterhöhe40 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuli 20
  12. getestet auf HerzwurmIn Kürze
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

 

Kontaktperson

Anja Poggel

Tel: 015902400982

a.poggel@fellfreunde.de

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.