Malou – Zuhause gefunden

Malou hat ihre Menschen gefunden. Malou und ihre Geschwister wurden von im Alter von wenigen Wochen völlig entkräftet unter einem Gebüsch entdeckt.  Der Finder verständigte Ancsa, doch als diese ankam, war bereits ein Hundefänger vor Ort und wollte die Kleinen in die Tötung bringen. Ancsa konnte den Tierfänger überreden, ihr die Welpen zu überlassen. Malou und die anderen Welpen hatten vermutlich die letzten Tage nichts gefressen. Sie waren ausgetrocknet und apathisch. Die Kleinen wurden in einer Pflegestelle liebevoll umsorgt und nach einigen Tagen des Hoffens und Bangens waren alle Welpen über dem Berg. Auf der Pflegestelle hatte Malou positiven Kontakt mit vielen Katzen. Mittlerweile lebt die kleine Rasselbande in unserem Welpencontainer im Tierheim.  Alles Neue findet Malou interessant und muss untersucht werden. Es ist immer ein Highlight, wenn Ancsa neue Spielsachen mitbringt, wenn nicht, wird in Welpenmanier vesucht, wie die Hose schmeckt oder ob man die Latschen vielleicht klauen kann. Malou ist menschenbezogen und freut sich sehr, wenn ihre Bezugsperson kommt. Leider ist im Tierheimalltag kaum Zeit, um mit jedem Hund ausgiebig zu kuscheln. Wir hoffen, dass Malou schon bald ihr Köfferchen packen und in eine liebevolle Familie reisen darf.

  1. Geburtsdatum1.6.2018
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe30 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuli 2018
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Tel: 0172 2728255

 

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.