Mia – Zuhause gefunden

Mia hat ihre Menschen gefunden. Mia lebt seit Mitte September auf einer Pflegestelle in Solingen und hat sich sehr gut eingelebt. Sie ist welpentypisch verspielt und sehr neugierig. Alles wird erkundet und auch auf Spaziergängen zeigt sie sich offen und interessiert. Mia liebt und sucht den Kontakt zu Menschen. Sie ist sehr verschmust, genießt ausgiebige Streicheleinheiten durch ihre Pflegefamilie, sowohl von  den Erwachsenen wie auch von den Kindern. Mia läuft schon ordentlich an der Leine und Spaziergänge sind spannende Abenteuer für sie. Fremde Hunde sind hoch interessant, Mia zeigt sich sehr freundlich, etwas zurückhaltend und eher unterwürfig. Begegnungen mit Passanten, Autos und Radfahrern bereiten ihr keine Probleme, auch ein Besuch im Cafe wurde souverän gemeistert. Die Geschäfte erledigt die pfiffige Mia schon meist draußen, gelegentlich Ausrutscher kommen aber noch vor. Mit dem Hund und den Katzen der Familie kommt Mia sehr gut zurecht. Sie  spielt und kuschelt mit Balu und oft liegen sie gemeinsam im Hundebett. Wenn aber die Nähe oder die Aufmerksamkeit der Pflegemama mit einem anderen Vierbeiner geteilt werden soll, reagiert Mia schon mal etwas abweisend und versucht diese für sich zu beanspruchen. In solchen Situationen lässt sie sich aber gut korrigieren.

Mia ist ein absoluter Sonnenschein. Lerneifrig, klug und mit der nötige Portion Selbstbewusstsein ausgestattet. Terriertypisch hinterfragt sie auch mal Regeln und hat Ausdauer, wenn sie etwas erreichen möchte. Mit ihrem Freund Balu kann Mia schon für eine kurze Zeit alleine bleiben, dies wird behutsam aufgebaut.

Gerne kann Mia nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Mia und ihre Schwester wurden im Alter von wenigen Wochen auf der Straße gefunden. Wir nehmen an, dass sie von ihrem Besitzer als unerwünschter Nachwuchs ausgesetzt wurden. Die Welpen konnten zunächst in Ungarn für ein paar Wochen in einer Pflegestelle untergebracht werden. Hier lernte Mia Katzen, Hühner und andere Hunde kennen. Mia ist sehr menschenfreundlich und kuschelt gerne. Inzwischen lebt sie in einem Zwinger im Tierheim. Das ganze Hundekind ist vor Freude in Bewegung, wenn sich ein Mensch dem Gitter nähert. Mia buhlt um Aufmerksamkeit und Liebe. So gerne würde sie den Zwinger verlassen,  über die Wiese tollen und mit ihrer Schwester um die Wette laufen. Mia genießt die wenigen Minuten Komfortzeit, wenn ein Mensch Zeit für sie hat, sich zu ihr setzt und mit ihr spielt oder kuschelt. Wer verliebt sich in die kleine Mia und schenkt ihr ein Zuhause auf Lebenszeit.

  1. GeburtsdatumMai 2019
  2. RasseTerrier-Mix
  3. Schulterhöhe32 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuni 19
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.