Mika

Mika wurde von unseren ungarischen Partnern aus der Tötung gerettet. Sein Besitzer hatte ihn samt Impfausweis in der Tötung abgegeben, da er ihn scheinbar nicht mehr brauchte. Mika lebte als Wachhund auf einem Firmengelände, war vielleicht zu lieb. Im Tierheim zeigt er sich sehr offen und menschenfreundlich. Vor anderen Hunden hat Mika Angst, daher ist er im Tierheim sehr gehemmt. Da Mika Kryptorchide ist, also ein Hoden im Bauchraum liegt, wird er in Kürze operiert. Wir hoffen, dass der hübsche Rüde rasch ein Herz erobern und das Tierheim verlassen kann. Mika sucht ein Zuhause, wo er Einzelprinz sein darf. 

  1. GeburtsdatumSeptember 18
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe46 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertIn Kürze
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenHat Angst
  8. Verträglich mit HündinnenHat Angst
  9. Verträglich mit KatzenKann getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitNovember 20
  12. getestet auf HerzwurmIn Kürze
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Vrenken Niermann

p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

 

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für  diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden