Millie

Millie und ihre 6 Geschwister kamen auf einer Farm zur Welt. Ihre Mama ist eine Streunerin, die in der Geborgenheit einer Scheune ihre Welpen zur Welt brachte. Die Farmbesitzer sind tierlieb und duldeten die Hündin auf ihrem Hof, ließen sie in Ruhe und gaben ihr Futter. So wuchs Millie behütet auf und hatte auch Kontakt zu Menschen. Die Hündin, ein Labrador-Mix, meidet den Kontakt zu Menschen und lässt sich nicht anfassen, wer weiß, was sie erlebt hat.  Im Alter von ca. 8 Wochen zog die Rasselbande in das Tierheim, bzw. auf eine ungarische Pflegestelle.  Die Mamahündin wird kastriert und darf auf dem Hof bleiben. Millie ist welpentypisch verspielt und tollt mit ihren Geschwistern im Zwinger umher. Wir hoffen, dass die Süße bald ihr Herz verschenken und in eine liebe Familie ziehen darf.

  1. GeburtsdatumDezember 2019
  2. RasseLabrador-Jagdhund-Mix
  3. Schulterhöhe30 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann getestet werden
  10. AufenthaltsortPflegestelle Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitFebruar 20
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

 

Kontaktperson

Anja Poggel
Tel: 015902400982  (ab 18 Uhr)

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für  diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.