Motte

Die süße Motte wurde von ihrem Besitzer einfach auf der Straße entsorgt. Tierschützer riefen Ancsa an und meldeten einen ausgesetzten Hund. Ein Wagen haben auf der Kreuzung gehalten, die Tür ging auf und die kleine Motte fand sich auf der Straße wieder. Ihr herzloser Besitzer brauste davon, bevor sich jemand das Nummernschild merken konnte. Zum Glück lief sie in ihrer Panik und Hilflosigkeit nicht vor das nächste Auto. Motte ist eine zierliche Hündin, sehr brav und eher unterwürfig. Sie mag Menschen und freut sich über Zuwendung und Streicheleinheiten, fordert sie aber nicht vehement ein. Motte versteht sich gut mit anderen Hunden, ist auch hier eher die Zurückhaltende. Wer verliebt sich in diese Schönheit und schenkt ihr ein Zuhause voller Liebe und Geborgenheit?

  1. Geburtsdatum Januar 2018
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe40 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertIn Kürze
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitMärz 2019
  12. getestet auf HerzwurmIn Kürze
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

 

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.