Nala – Zuhause gefunden

Nala hat ihre Menschen gefunden.

Die kleine Nala wurde zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mama von Ancsa aus der Tötung gerettet. Der herzlose Besitzer hatte die Hundefamilie in die Tötung gebracht, weil er sich durch das Fiepen der Welpen in seiner Ruhe gestört fühlte! Ancsa fuhr am nächsten Tag sofort los, um die Tiere aus der Tötung zu holen. Immer wieder kommt es dort zu Todesfällen und wenige Wochen alte Welpen sind besonders gefährdet.
Aber die kleine Familie hatte Glück im Unglück und blieb von Krankheiten verschont.
Nala ist eine aufgeweckte kleine Hündin, die sich unheimlich freut, wenn Ancsa zum Kuscheln kommt. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Spielen, Kuscheln, Fressen und Schlafen.

  1. GeburtsdatumNovember 2017
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe15 cm, wächst noch
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird nach Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitDezember 2017
  12. getestet auf Herzwurmzu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Tel. 06233-3035265 ab 14 Uhr

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.