Nici – auf PS in Wuppertal

Nici lebt seit dem 9.11. auf einer Pflegestelle in Wuppertal. Sie verhalt sich sehr freundlich und sucht stark die Nähe zu ihren Bezugspersonen. Streicheln, Leckerchen, ein warmer Platz –  alles, was sie bisher entbehren musste, gibt es hier reichlich.  Alles ist so aufregend und neu, das es ihr im Moment noch schwer fällt, zur Ruhe zu kommen. Nici scheint zu befürchten, etwas Tolles zu verpassen, wenn sie nicht alles im Blick hat. Aber auch das “Zur Ruhe kommen” wird Nici bald lernen. Mit den Hunden auf der Pflegestelle versteht Nici sich gut. Sie fordert die anderen zum Spielen auf und scheint auch hier kaum ein Ende zu finden.  Im Alltag versucht Nici in gewissen Situationen Privilegien für sich zu behaupten, beispielsweise die Nähe zu ihren Menschen oder den Lieblingsplatz. Nici ist weitestgehend stubenrein, ganz selten gibt es mal einen Ausrutscher.  Nici kann nach Absprache sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Wir haben die Süße Nici bei unserem Besuch im April persönlich kennen gelernt. Sie ist eine offene und freundliche Hündin und ließ sich von uns Fremden streicheln und füttern. Nici ist lebhaft und agil, hat beim Fotoshooting aber ganz brav stillgehalten, so als wüsste sie, wie wichtig gute Bilder sind.  Da sie viel von einem Dackel mitbringt, wünschen wir uns für sie ein möglichst ebenerdig Zuhause, damit der Rücken durch Treppensteigen nicht Übermaß strapaziert wird.

Nici wurde von Hundefängern zusammen mit ihrem Bruder Nico in die Tötung von Battonya gebracht. Niemand suchte nach den beiden und da die Tötung anstand, beschloss Ancsa, die beiden aufzunehmen. Kurz bevor sie abgeholt werden sollten, verstarb Nicis Bruder, woran wurde von den Betreibern der Tötung nicht gesagt.
Nici war doppelt traumatisiert und zeigte sich die ersten Wochen sehr ängstlich und schüchtern. Einen Trost fand sie in ihrer Hundefreundin Susi, die ebenfalls aus der Tötung gerettet wurde. Susi hat mittlerweile ihre Menschen gefunden und wir hoffen, dass Nici auch bald das Tierheim verlassen darf.
Niki ist eine freundliche Hündin, anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend. Sie verträgt sich mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts.
Wer zeigt Nici, wie schön das Leben sein kann und hilft ihr, all die schrecklichen Dinge, die sie erlebt hat, zu verarbeiten?

  1. GeburtsdatumJanuar 2015
  2. RasseDackel Mischling
  3. Schulterhöhe33 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenwird auf Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitDezember 2017
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Petra Niermann

p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.