Robin – reserviert

Robin und seine Schwester wurde von unseren ungarischen Partnern gesichert. Passanten hatten eine in der Stadt streunende Mutterhündin mit Welpen gemeldet. Sie machten sich auf die Suche und konnten zwei Welpen sichten und einfangen. Die Mamahündin, eine blonde, etwa 30 cm große Hündin, war sehr scheu und lief leider davon. Anwohner gaben den Hinweis, auf das Lager der kleinen Hundefamilie, die in einem verlassenen Haus Zuflucht gefunden hatte. Aber auch dort fanden sich weder die Mutter, noch weitere Welpen. Robin war anfangs verunsichert und schüchtern, merkte jedoch rasch, dass die Menschen es gut mit ihm meinen und Annehmlichkeiten bringen. Heute freut er sich, wenn er seine Bezugsperson erblickt und steht freudig am Gitter. Wir hoffen, dass Robin rasch das Tierheim verlassen darf. Er muss noch ganz viel lernen und kennenlernen, denn er hat bisher nur zu wenigen Menschen Kontakt und die Umweltreize im Tierheim sind begrenzt. Wer verliebt sich in den süßen Fratz und zeigt ihm mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld, all die Dinge, die er noch nicht kennt?

  1. GeburtsdatumJuli 19
  2. RasseMischling
  3. Schulterhöhe15 cm, wächst noch
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa, anfangs zurückhaltend
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann getestet werden
  10. AufenthaltsortUngarn, Tierheim
  11. Im Tierheim seitSeptember 19
  12. getestet auf HerzwurmZu jung
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

 

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann

p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten ihm gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.